Analista: XRP Bull Run a Week Away mentre completa il modello tecnico rialzista

L’azione dei prezzi della XRP è stata simile a quella degli ultimi due anni, con un consolidamento nella regione a metà strada tra 0,20 e 0,20 dollari, pur essendo del tutto incapace di cogliere qualsiasi tipo di tendenza sostenibile.

Questa fase di consolidamento è avvenuta nonostante la forza vista da Bitcoin e dal resto del mercato dei cripto.

Gran parte dell’azione di prezzo poco brillante della cripto-valuta può essere attribuita alla sua mancanza di utilità e allo slancio della comunità in declino.

Sebbene l’XRP abbia costruito una delle comunità più forti sui social media per tutto il 2017 e il 2018, i resoconti delle incessanti discariche di gettoni trimestrali di Ripple, insieme alla sua poco brillante azione sui prezzi, hanno causato la disintegrazione di questo fenomeno.

Nonostante questa sia una debolezza di fondo, un analista ritiene ancora che la criptovaluta potrebbe essere solo a una settimana o due dall’inizio della sua prossima corsa al rialzo.

Egli nota che sta arrotondando una formazione di fondo sul suo grafico settimanale e potrebbe presto superare la sua resistenza del 2017 – che ha finito per essere il supporto dell’XRP nel 2018.

XRP continua a consolidare nonostante la forza di Bitcoin

La Bitcoin sta attualmente tentando di superare i 13.200 dollari, un livello di resistenza chiave che ha rallentato la sua ascesa nell’ultima settimana.

Anche se una rottura al di sopra di questo livello sarebbe rialzista per il mercato aggregato, altcoin come XRP e persino Ethereum hanno faticato a vedere un forte slancio di recente.

Al momento della scrittura, l’XRP è in calo di poco meno del 2% al suo attuale prezzo di 0,25 dollari. Questo è all’incirca il punto in cui è stato scambiato nelle ultime settimane.

La sua resistenza chiave si situa tra 0,30 e 0,32 dollari, anche se può anche affrontare una certa pressione di vendita se può spingere verso l’alto verso 0,28 dollari.

Analista: Il gettone incastonato può essere solo un paio di settimane lontano da un mercato di tori

Nonostante la sua azione di prezzo poco brillante vista di recente, un analista ritiene che un’encierro serio potrebbe essere proprio dietro l’angolo.

Egli osserva che questo rally inizierà una volta che la criptovaluta potrà superare la regione da 0,30 a 0,33 dollari.

„XRP: È un’encierro che inizia sopra lo 0,30-0,33c. Resistenza 17′. 18′ di resistenza. Arrotondamento sul settimanale. Ma non ci siamo ancora arrivati. Forse in una settimana o due può chiudere sopra BTC permettendo. Ma per ora è in ritardo“, ha detto.

Dove il prossimo andamento delle attività dipenderà probabilmente dal mercato aggregato. Se Bitcoin ed Ethereum possono continuare a spingere più in alto e creare un vento contrario, potrebbero anche sollevare asset come XRP.

Perfekt legale Möglichkeiten, Windows 7 trotzdem günstig (oder sogar kostenlos) zu bekommen.

Windows 7 ist mehr als sechs Jahre alt. Die meisten der günstigen Upgrade-Angebote, die verfügbar waren, als es noch frisch und neu war, sind längst weg. Aber wenn Sie die vertraute Windows 7-Oberfläche bevorzugen (oder sie zum Testen und Auswerten benötigen), können Sie immer noch windows 7 starter lizenz und tolle Angebote finden. Hier sind alle Details, die du brauchst.

 Perfekt legale Möglichkeiten, Windows 7 trotzdem günstig (oder sogar kostenlos) zu bekommen.

  • Sechs Jahre später befindet sich Windows 7 im Rückspiegel. Die meisten der in diesen ursprünglichen Beiträgen aufgeführten Angebote sind nicht mehr verfügbar. Aber es ist in der Tat immer noch möglich, günstige Angebote auf PCs mit Windows 7 zu finden, wenn man weiß, wo man suchen muss. Es ist auch möglich, neuere Windows-Versionen so zu optimieren, dass sie funktional mit Windows 7 vergleichbar sind.
  • In diesem Sinne habe ich diesen Beitrag komplett überarbeitet mit Informationen, die den aktuellen PC-Markt widerspiegeln.
  • Windows 7 ist offiziell im mittleren Alter. Es wurde vor mehr als sechs Jahren, am 22. Oktober 2009, öffentlich veröffentlicht. Mit jedem Tag, den es vergeht, rückt es immer weiter in die Mitte des 10-jährigen Support-Lebenszyklus von Microsoft für Windows-Versionen.
  • Im Januar 2015 beendete Microsoft den Mainstream-Support für Windows 7, und die fünfjährige verlängerte Support-Phase begann. Im Januar 2020 endet der Support-Lebenszyklus von Windows 7 offiziell.
  • Aber vier Jahre sind eine lange, lange Zeit, und wenn Sie die vertraute Umgebung von Windows 7 den Nachfolgern vorziehen, haben Sie noch viele Möglicheiten.

Wenn Sie sich durch das verwirrende Labyrinth der Windows-Lizenzregeln navigieren, werden Sie feststellen, dass die besten Angebote an die PC-Hersteller gehen, was bedeutet, dass Sie die besten neuen und generalüberholten PCs mit vorinstalliertem und betriebsbereitem Windows 7 finden werden.

Immer noch zu kaufen

Wenn Sie nur die Software benötigen, können Sie Windows 7-Software immer noch in eingeschweißten Einzelhandels- und OEM-Paketen kaufen, manchmal zu Preisen, die buchstäblich zu gut sind, um wahr zu sein. Wenn Sie ein IT-Profi oder Entwickler sind, der Windows 7 zum Testen benötigt, haben Sie auch Abonnementoptionen, obwohl sie weniger günstig sind als vor sechs Jahren. Für Schüler bieten neuere Versionen von Windows die besten Optionen.

Die meisten der Details, die ich in diesem Beitrag einfüge, gelten für Windows-Kunden in den Vereinigten Staaten, aber Sie sollten in der Lage sein, ähnliche Angebote in anderen Ländern zu finden.

Mein Ziel in diesem Beitrag ist es, Sie auf Angebote hinzuweisen, für die sich Kunden legitimerweise qualifizieren. Ich versuche nicht, Versuche von jemandem zu ermutigen, mit etwas durchzukommen, auf das man keinen Anspruch hat. Wenn es Einschränkungen für ein bestimmtes Angebot gibt, habe ich sie hier notiert.

Vorinstalliert

Der mit Abstand beste Weg, Windows 7 heute, sechs Jahre nach seinem Lebenszyklus, zu kaufen, ist der Kauf auf einem neuen PC vorinstalliert. Sie erhalten eine Garantie und, was noch wichtiger ist, Sie erhalten die Sicherheit der OEMs, dass die Hard- und Software so konzipiert wurden, dass sie zusammenarbeiten. Diese Option erspart Ihnen auch die Mühe, wichtige Treiber und systemspezifische Updates beim Upgrade (oder Downgrade) eines PCs zu finden.

Neue Marken-PCs mit vorinstalliertem Windows 7

Ja, namhafte PC-Hersteller können Windows 7 weiterhin auf neuen PCs installieren. Es gibt jedoch einen Haken: Zum 31. Oktober 2014 müssen alle neuen PCs, die sie anbieten, das teurere Windows 7 Professional enthalten. Maschinen, die vor diesem Datum mit Windows 7 Home Premium hergestellt wurden, können weiterhin verkauft werden.

Normalerweise wäre der Vertriebslebenszyklus für PCs mit vorinstalliertem Windows 7 längst beendet gewesen, aber Microsoft hat diese Frist im Februar 2014 verlängert. PC-Hersteller können ab dem 31. Oktober 2016 keine neuen PCs mit Windows 7 Pro mehr verkaufen (Details siehe „Was die Änderungen des Verkaufslebenszyklus von Windows 7 Pro für Verbraucher und Geschäftskunden bedeuten“).