Diese chinesische Stadt startet ein Blockchain-Notarprogramm

Gesundheit

Suzhou will ein blockkettenbasiertes Pilotprogramm zur landesweiten Nutzung der notariellen Echtzeit-Verfolgungsfunktionen einführen.

Lokale Medien berichten, dass ein von einer Blockkette angetriebenes Pilotprogramm in Suzhou, China, eine breite Palette von Notariatsdiensten anbieten wird.

Laut China Quality News gaben die Behörden von Suzhou am 5. Juni bekannt, dass das Programm Bitcoin Profit darauf abzielt, Millionen von Bürgern den Zugang zu Rechts- und Regierungsbüros über das Internet zu erleichtern.

Die Pilotplattform, die von der städtischen Marktaufsichtsbehörde von Suzhou und der städtischen Justizbehörde von Suzhou geschaffen wurde, wird sich mit persönlicher Freiheit, Leben, Gesundheit, Eigentumsrechten und mehr befassen.

Der Handel von Bitcoin auf der Plattform Bitcoin Profit

Blockkettenbasiertes Cloud-Netzwerk zur Verteilung von Dateien

Alle Materialien werden über die Wolke verfügbar sein. Audio- und Videoaufzeichnungen werden den beteiligten Notaren für rechtliche Zwecke zur Verfügung gestellt, was die Nutzung von Echtzeit-Verfolgungsfunktionen erleichtert.

Das Netzwerk wird die „Suzhou-Notarkette“ genannt. Es wird es der administrativen Strafverfolgungseinheit ermöglichen, das System für die Online-Beglaubigung zu nutzen und den gesamten Prozess über gemeinsam genutzte Dateien auf der Cloud-Plattform abzuwickeln, wenn es zu einem Streitfall kommt.

Im Gegensatz zur herkömmlichen Methode, Audio- und Videodateien in einer Strafverfolgungsdatenbank zu speichern, wird die blockkettenbasierte Plattform für Notariatsdienste alles von der Aufnahme bis zur Verteilung verarbeiten. Dies garantiert „eine einfache Datenspeicherung, hohe Sicherheit, Manipulationsfreiheit und Rückverfolgbarkeit, was die Transparenz der administrativen Strafverfolgung verbessern wird“.

Chinas Blockketten-Adoptionsstatus

China unternimmt weiterhin wesentliche Schritte zur Übernahme der Blockkettentechnologie im Land und zur Einführung entsprechender Systeme in verschiedenen Wirtschaftssektoren.

Cointelegraph berichtete kürzlich über ein Pilotprogramm, das in der Provinz Hainan gestartet wurde und darauf abzielt, grenzüberschreitende Zahlungen mittels der Blockkettentechnologie zu stärken.

Am 2. Juni veröffentlichten die chinesischen Behörden einen Masterplan zur Umwandlung Hainans in eine Freihandelsinsel, der die Institutionen dazu ermutigt, die Blockkettentechnologie bei der Umgestaltung der Regierungsfunktion einzusetzen.