Wie würde Krypto fahren, bullish oder bearish?

Bitcoin nach der Halbierung: Wie würde Krypto fahren, bullish oder bearish?

Als wichtigstes Krypto-Ereignis gilt die Halbierung von Bitcoin, die in 17 Tagen stattfinden soll. Enthusiasten an der Seite von Krypto-Gurus beginnen zu spekulieren, welche Auswirkungen das Ereignis allgemein auf den Wert von Krpto bei Bitcoin Trader haben wird, indem sie Antworten auf die Frage geben, wie es Bitcoin nach der Halbierung ergehen würde.

Wert von Krpto bei Bitcoin Trader

Ein weiteres Ereignis, über das diese Analysten spekulieren, ist der 484 Milliarden Dollar schwere Stimulusfonds, den Präsident Trump als Entlastungsmaßnahme zur Abfederung der Auswirkungen des neuartigen Coronavirus für Krankenhäuser und Unternehmen genehmigt hat.

Unter Berücksichtigung dieser beiden Faktoren (Bitcoin nach der Halbierung und der $484 Milliarden Stimulus-Fonds) machen die Krypto YouTuber’s ihre Vorhersagen bezüglich des zukünftigen Preises von Bitcoin bei diesen beiden Ereignissen.

Christopher Jaszczynski prophezeit Hyperinflation

Christopher Jaszczynski rechnet mit einer baldigen Hyperinflation. Der Moderator des Krypto-Blogs auf YouTube erklärt, dass die US-Geldmenge im Moment parabolisch verläuft und den Dollar auf ein Allzeithoch steigen lässt. Er erklärt jedoch, dass die Geldgeschwindigkeit auf einem Allzeittief ist, da eine Deflation des USD unmittelbar bevorsteht.

Jaszczynski erklärt, dass die Inflation einsetzen wird, sobald die Öffentlichkeit beginnt, die Konjunkturgelder auszugeben. Angeheizt durch die steigende Geschwindigkeit, wird dies laut Jaszczynski nur zu einer Hyperinflation führen.

Er gibt auch eine Tabelle zur Erklärung der BTC-Performance im Vergleich zu Dollar, Gold und S&P 500 seit acht Jahren heraus. Aus der Tabelle geht hervor, dass Gold, Dollar und der S&P 500 um fast 100.0000% gefallen sind.
The Moon’s Bitcoin nach Halbierung der Prognose

Ein weiterer Krypton YouTuber, „The Moon“, hat seine Zuhörer an die bevorstehende Halbierung von Bitcoin erinnert. Indem er den Wert von Bitcoin mit dem Ereignis der Halbierung (Bitcoin nach der Halbierung) und der sich abzeichnenden Inflation laut Bitcoin Trader analysierte, erklärte er, dass nach der quantitativen Lockerung (QE) der Preis von Bitcoin steigen würde.

Er sagt auch voraus, dass die Krypto in ein paar Jahren zwischen 300.000 $ – 400.000 $ handeln würde, in Übereinstimmung mit den Vorhersagen von Tom Draper und Max Keiser. Nach der Halbierung des Ereignisses geht „The Moon“ davon aus, dass die BTC bei 8.000 $ gehandelt wird.

Robert Art Position zu Bitcoin nach der Halbierung

Robert Art, Crypto YouTuber, BTC-Investor und XRP postuliert, dass das Krypto einen Bullenlauf beginnen und einen Punkt erreichen wird, an dem es abstürzen würde. Er vertritt die Ansicht, dass BTC ein Vermögenswert ist, der mit den traditionellen Finanzmärkten korreliert ist.

Cardano Marshals verfügt über ein hohes Maß an Brainpower, das keine andere Kryptowährung annähernd erreicht – Weiss Ratings

Cardano mit Charles Hoskinson an der Spitze ist ein Kryptowährungsprojekt, das auf wissenschaftlichen Erkenntnissen und Peer-Review-Untersuchungen basiert, um ein hoch skalierbares und effizientes System zu erreichen.

Cardano zielt darauf ab, Probleme im Zusammenhang mit Skalierbarkeit, Nachhaltigkeit und Interoperabilität anzugehen, die im Bereich der Bitcoin Gemini Kryptowährung bestehen bleiben

Erst kürzlich hat Cardano Hydra vorgestellt, eine Skalierbarkeitslösung, die mehr skaliert als aktuelle Bitcoin Gemini Zahlungssysteme wie Visa. Darüber hinaus steht der Rollout des Byron-Neustarts vor der Tür. Diese Bitcoin Gemini Bemühungen des Cardano-Netzwerks sind nicht unbemerkt geblieben. Weiss Ratings, einer der führenden Anbieter von Bitcoin Gemini Krypto-Ratings, hat Cardano kürzlich als die einzige Kryptowährung empfohlen, die ein hohes Maß an Intelligenz besitzt.

Bitcoin

Cardano schlägt alle anderen Kryptowährungen in Bezug auf die angehäufte Gehirnleistung

Insbesondere Weiss Crypto Ratings, das behauptet, unvoreingenommen und unabhängig zu sein, lobt Cardano schon seit einiger Zeit. Im November letzten Jahres behauptete die Ratingfirma, dass die Kryptowährung von Cardano, ADA, EOS kurz nach Abschluss des Shelley-Testnetzes mit Anreizen „deutlich überlegen“ sei.

Vor wenigen Tagen hat Cardano Hydra auf den Markt gebracht, eine neue Skalierbarkeitslösung, die das Ergebnis von fünf Jahren intensiver Forschung ist. Diese Lösung ermöglicht Mikrozahlungen sowie Mikro-Trinkgeld und Interoperabilität mit anderen Blockchain-Netzwerken wie Bitcoin (BTC).

Laut Charles Hoskinson, CEO von Cardano, könnte Hydra das Cardano-Netzwerk auf eine Million Transaktionen pro Sekunde skalieren. Ein derart hoher Durchsatz macht Cardano noch schneller als die bestehenden internationalen Zahlungssysteme wie Visa, die nur 1.700 Transaktionen pro Sekunde abwickeln.

Heute haben Weiss Ratings festgestellt, dass es kein anderes Kryptowährungsprojekt gibt, von dem sie wissen, dass es dem von Cardano angezeigten Brainpower-Niveau nahe kommt. Als solches hat die Ratingfirma Cardano einen der höchsten Technologie-Scores unter allen anderen Kryptowährungen in der Branche verliehen.